top of page

Verstärkung für uns?!

Heut gib’s einen kurzen Appetizer aus meim Buch für Euch!


„Beim Umziehen nach dem Spätdienscht erzählt mir Evelyn endlich, was Otterle noch Wichtiges wollte in seinem Meeting.


„Halt dich fest, wir kriegen Verstärkung diese Woche!“


„Was? Na endlich! Wurde ja auch Zeit.“


„Stimmt, aber Ute und ich vermuten, dass es auch nur eine kleine Show für dieses Komitee ist. Damit die denken, dass hier richtig viele Leute arbeiten und keiner merkt, dass wir unterbesetzt sind.“


„Ja, das wär typisch Otterle. Kommen wieder die „engagierten“ Mädle von der Zeitarbeitsfirma, wie hießen die noch? ‚Running Pfläge‘?“


„Nee, zum Glück nicht, aber viel besser wird es nicht…“


„Lass mich raten, es kommen welche von ‚Sleeping Pfläge‘?“


Evelyn muss lachen und verschluckt sich fast an ihrer Sprudelflasche.

„Nee, das ist ja der Witz. Aus der JVA! Da kommen irgendwelche Sträflinge, die Sozialstunden ableisten müssen.“


„Waas? Verbrecher, bei uns im Heim?“ Ich muss mich hinsetzen.


„Des isch doch jetzt net dein Ernscht?“


„Otterle sagt, die müssen sich ja auch wieder in die Gesellschaft eingliedern und das wäre doch auch eine tolle Chance für uns. Es kommt sogar der Eddy vom Pfleidelsheimer Tageblättle, um darüber zu berichten, dass wir so social sind.“ Sie sagt extra das englische Wort und nicht „sozial“ um Otterles Business-Gelaber zu unterstreichen.


Häftlinge aus dem Strafvollzug. Das ist wieder typisch Otterle. Der macht nix ohne einen Hintergedanken. Im Grunde geht es ihm überhaupt net darum uns zu entlasten oder den Häftlingen zu helfen, sondern nur um sich und sein blödes Image.


„Die sollen wohl in die Betreuung mit eingebunden werden, Du weißt schon, Basteln, Malen, Singen - aber keiner darf wissen, dass die aus der JVA sind - Also pssst!“ Evelyn legt sich den Finger auf den Mund.


„Singen? Was singen die denn? ‚I shot the sheriff‘?“


Evelyn lacht…“


Wenn Ihr wissen wollt, wie‘s weitergeht…Bestellt Euch mein Buch vor oder holt‘s Euch, wenn‘s rauskommt! Erscheint am 21.2.23 im Verlag Harper Collins.

Isch überall im Buchhandel erhältlich. Auch online!


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page